Google Ads Anzeigen schalten

Wenn jemand bei Google für seine Produkte oder Dienstleistungen werben möchte, muss auf das Tool Google Ads zurückgegriffen werden.

Über Google Ads wird die gesamte Google Werbung gesteuert. Die Anzeigen werden dabei in der Google-Suche, im Google Display Netzwerk oder bei YouTube ausgespielt.

Das Online-Werbetool bietet Werbetreibenden vielfältige Möglichkeiten, um Text- und Shopping-Anzeigen, sowie Display- und Video-Werbung zu schalten.

Ergänzt wird Google Ads durch den kostenlosen Offline-Editor (Google Ads Editor), der zum Aufbau umfangreicher Kampagnen sehr hilfreich ist.

 

Google Ads Agentur

 

Während klassische Textanzeigen in der Google-Suche erscheinen, werden Videos- und Display-Anzeigen (animiert oder statisch) im Display-Netzwerk ausgeliefert.

Videos wiederum erscheinen größtenteils bei YouTube, aber auch im Display-Netzwerk.

 

Google Werbung und Shopping-Anzeigen

Eine weitere interessante Methode bei Google zu werben, insbesondere für Online Shops, sind sogenannte Shopping-Anzeigen

Hierzu benötigt der Online-Händler ein Google Merchant Center. Das Merchant Center wird mit dem Google Ads Konto verknüpft. Anschließend können die Produkte aus dem Merchant Center über Shopping-Anzeigen beworben werden.


Im Gegensatz zu Standard-Anzeigen, die aus reinem Text bestehen, beinhaltet eine Shopping-Anzeige ein Bild, den Preis und die Angabe von Versandkosten zu einem Produkt. Dies verleiht der Sichtbarkeit und Transparenz der Shopping-Anzeige einen deutlichen Schub.

Suchbegriffe von Nutzern, die zum Klick auf eine Shopping-Anzeige geführt haben, können analysiert und bei Bedarf ausgeschlossen werden. Somit lässt sich ein gewisser Return on Invest der Google Werbung erreichen.


Google Werbung und Remarketing

Zu guter Letzt ist auch das Remarketing über Google Ads möglich. Aufgrund der steigenden Nutzung von Google Ads steigen die Klickpreise  immer weiter. 

Umso wichtiger ist es, den eingekauften Traffic über Remarketing nachhaltig zu nutzen. 


Google Werbung und Remarketing von Websitebesuchern 


Wie funktioniert das Remarketing? 

Der Klick eines Users auf eine Anzeige führt meistens nicht direkt zu einem Kauf oder einer Anfrage. Der Werbetreibende hat durch das Remarketing, auch Retargeting genannt, die Möglichkeit, diesen User erneut mit Anzeigen zu “targeten”.

Dies kann sowohl in der Google Suche, als auch über Display-Anzeigen im Display-Netzwerk umgesetzt werden. Auch das Remarketing in Videos bei YouTube und über vorhandene Gmail-Adresslisten ist möglich.


Optimierung von Google Werbung

All diese einzelnen Targeting-Möglichkeiten der Google Werbung erfordern ein Google Ads Know-how. 

Das saubere Aufsetzen einer Kampagne (Setup) und die kontinuierliche Optimierung der Anzeigen und Keywords setzt ein gewisses Vorwissen voraus.

Bei der Optimierung der Kampagnen spielen KPIs (Key Performance Indicators) eine wichtige Rolle. Nicht nur Klicks und Impressionen (wie oft eine Anzeige erschienen ist) sind hierbei wichtig. 

Der Klickpreis (Cost per click), die erzielten Abschlüsse (Conversions, z.B. Verkäufe oder Anfragen), die Conversion Rate (Verhältnis von Konversionen zu Klicks), sowie die gemessenen Gesamtkosten und der generierte Umsatz spielen eine wichtige Rolle bei der Optimierung der Google Werbung.

Für mich als Google Ads Berater gilt: 

die Werbekosten müssen immer im bestmöglichen Verhältnis zum Umsatz (Return on invest) stehen. Falls kein Umsatz gemessen wird, kann auch der Messwert Kosten-pro-Konversion (Cost per order) eine Optimierungsgröße sein.


Bei Google werben mit Google Partner

Google Ads Dienstleister haben die Möglichkeit, den Google Partners Status verliehen zu bekommen. 

Dieser setzt Google Ads Zertifizierungen und einen festen Kundenstamm voraus (aktiv verwaltetes Werbebudget, der sogenannte Adspent). Meine Agentur besitzt diesen Status bereits seit vielen Jahren, ein Nachweis für Qualität und Erfahrung.

Als Google Partner stehe ich in engem Austausch mit Google Managern in Hamburg und Dublin, die mir wertvolle Optimierungstipps geben und regelmäßig Neuerung und Beta-Versionen in Google Ads vorstellen. Somit sind die Kampagnen meiner Kunden immer nach dem neuesten Stand optimiert.


Google Werbung mit Google Partner Agentur


Ich würde mich freuen, Ihnen bei der Ausarbeitung einer nachhaltigen Google Ads Strategie und bei deren Umsetzung helfen zu dürfen.

Schreiben Sie mir an info@om-link.de oder rufen Sie mich an:  0221 17057204.

KONTAKT AUFNEHMEN